Die Adressverwaltung

Die wichtigsten Grundfunktionalitäten der Adressverwaltung.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne(2 mal bewertet)
Loading...

Themen im Detail

Die Dubletten Prüfung

Die Pflege von Kontakten, für ein geordnetes Management Ihrer Adressen, ist grundlegend wichtig.

Mit einer Dubletten Prüfung in quisa CRM wird untersucht, ob Adressen doppelt oder mehrfach vorhanden sind, die sich eventuell nur in Kleinigkeiten unterscheiden.

Dubletten suchen und finden

Rufen Sie über die Kontaktsuche die Dubletten Suche auf.

Suche

Dubletten

Hier können Sie durch einen Klick auf die Adresse bzw. auf den Kontakt oder durch einen Klick auf das Daumen-Icon direkt in die Adresse gelangen. Durch das Verschieben von Spalten sowie das ein- und ausblenden, können Sie sich auch hier wieder ein persönliches Layout zur Ansicht abspeichern.

Ganz unten am Ende der Übersicht können Sie durch einen Klick auf +[neu] auch hier eine neue Adresse anlegen.

In der Dubletten Suche prüfen Sie dabei die bestehenden Adressen auf Richtigkeit und mehrmaliges Vorkommen.
Nach einer Prüfung können Sie die Adressen zusammenführen, um den Adressbestand zu bereinigen und Informationsverlust zu verhindern.

Anhand der Dubletten Prüfung während der Erfassung neuer Daten verhindert das Dubletten angelegt werden, da bereits bei der Eingabe geprüft wird, ob ein identischer Datensatz schon vorhanden ist.
Dadurch werden Fehler von vornherein ausgeschlossen.

Neue Adresse

Funktionen der Dubletten Prüfung:

  • Dubletten Prüfung von Adressen beim Anlegen
  • Prüfung des kompletten Adressbestandes
  • Datenbereinigung

Wenn die Daten erkannt wurden, besteht die Möglichkeit diese zu konsolidieren (zusammenzuführen).

Hilfestellung für:

Manuelle Adressanlage

Sie können Adressen auch manuell anlegen. Dazu haben Sie mehrere Möglichkeiten, die Ihnen im folgenden Beitrag Schritt für Schritt aufgezeigt und ausführlich beschrieben werden.

Hilfestellung für: Administratoren,Sachbearbeiter,Einsteiger

Adresseingabe mit Copy and Paste

quisa® erleichtert Ihnen die Arbeit auch bei der Adressanlage. Nutzen Sie einen Visiten­karten­scanner oder kopieren Sie eine Adresse einfach aus einem Impressum.

Hilfestellung für: Administratoren,Sachbearbeiter,Einsteiger

Stammdaten verwalten

In der Stammdatenverwaltung befinden sich alle Informationen, die Sie über diesen Kontakt gesammelt haben. Die Adressdaten, Informationen zur Person, Kontaktoptionen etc.

Hilfestellung für: Administratoren,Sachbearbeiter,Einsteiger

Ansprechpartner verwalten

Sie haben in quisa® die Möglichkeit, beliebig viele Ansprechpartner einer Kontaktadresse zuzuordnen. Gerade bei Kunden mit einer hohen Mitarbeiteranzahl verlieren Sie anderenfalls schnell den Überblick.

Hilfestellung für: Administratoren,Sachbearbeiter,Einsteiger

Details zur Adresse

In den Details zu einer Adresse können Sie tiefergehende Daten hinterlegen, die nicht jeder einsehen soll, wie z.B. Daten zur Übermittlung an die Finanzbuchhaltung, Liefer- und Zahlungsbedingungen etc.

Hilfestellung für: Administratoren,Sachbearbeiter,Einsteiger

Abweichende Adressen

Abweichende Adressen kommen dann zum Einsatz, wenn ein Kontakt entweder verschiedene Anschriften/ Niederlassungen hat oder z.B. ein Artikel ausnahmsweise woanders hingeliefert werden soll.

Hilfestellung für: Administratoren,Sachbearbeiter,Einsteiger

Beziehungen einer Adresse

In quisa® können Sie Adressen untereinander “vernetzen”. Sinnvoll, wenn einer Ihrer Kontakte einen anderen Kontakt kennt, weil diese z.B. auch in einer Geschäftsbeziehung zueinander stehen.

Hilfestellung für: Administratoren,Sachbearbeiter,Einsteiger

Ereignisse aus der Adresse

In quisa® können Sie direkt aus der Adresse Ereignisse tätigen wie z.B. u.a. das Erstellen einer neuen Aufgabe zu der Adresse, das Schreiben einer E-Mail, eine Dokumentenanlage oder eine Terminerstellung.

Hilfestellung für: Administratoren,Sachbearbeiter,Einsteiger

Freitext-Felder

Freitext-Felder sind frei befüllbare Datenbankfelder. Sie dienen dazu, dass Sie quisa® Ihren Bedürfnissen anpassen und so z.B. Verträge, Bilder oder Ähnliches in der Adressmaske einsehen können.

Hilfestellung für: Administratoren,