Hilfestellung für: AdministratorenSachbearbeiter

MS Outlook Integration

Um die Outlook-Integration nutzen zu können, ist ein vorhandener MS-Exchange Server Voraussetzung (in Ihrem Unternehmen oder bei uns im Rechenzentrum).

Erstellen von Regeln für Outlook 2013

1. Öffnen Sie unter dem Menüpunkt Regeln in Outlook den Unterpunkt “Regel erstellen” und dann unten rechts “Erweiterte Optionen“. (Outlook 2013, Design kann je nach Einstellung abweichen)

regel-neu2013

erweiterte-optionen

2. Markieren Sie die Checkbox “über Konto Kontoname” mit einem Häkchen. Klicken Sie im 2. Abschnitt des Fensters auf “Kontoname“, um das gewünschte Konto auszuwählen und bestätigen Sie mit “OK“.

outlook2013-regeln

3. Klicken Sie dann auf “weiter” um den Zielordner zu bestimmen. Markieren Sie nun die Checkbox “eine Kopie davon in den Ordner Zielordner verschieben”. Klicken Sie im 2. Abschnitt des Fensters auf “Zielordner“, um den gewünschten Ordner auszuwählen und bestätigen Sie mit “OK“.

Hinweis: Sollte noch kein “Gesendet” Ordner angelegt sein, legen Sie den Ordner “Gesendet” mit einen Klick auf “Neu” an, beachten Sie aber dabei das sich der Ordner in Ihren IMAP Konto befinden muss.

zielordner2013

4. Klicken Sie auf “weiter”, damit folgendes Fenster erscheint und klicken Sie dann auf “Fertig stellen”.

fertigstellen2013

 

Erstellen von Regeln für Outlook 2007

Um Ihre gesendeten E-Mails in den IMAP Ordner der E-Mailadresse zu kopieren, ist das Erstellen einer Regel in Outlook notwendig. Befolgen Sie dazu die folgenden Schritte.

1. Öffnen Sie unter dem Menüpunkt Extras in Outlook den Unterpunkt “Regeln und Benachrichtigungen“. (Outlook 2007)

Regel_Menueleiste_extras

2. Wählen Sie unter “Regel ohne Vorlage erstellen” –> “Nachrichten nach dem Senden prüfen” und klicken Sie auf “weiter”.

Regel_Neue_Regel

3. Markieren Sie die Checkbox “über Konto Kontoname” mit einem Häkchen.

Regel_Konto_auswahl

4. Klicken Sie im 2. Abschnitt des Fensters auf “Kontoname“, um das gewünschte Konto auszuwählen und bestätigen Sie mit “OK“.

Regel_Konto

5. Klicken Sie dann auf “weiter” um den Zielordner zu bestimmen.
6. Markieren Sie die Checkbox “eine Kopie davon in den Ordner Zielordner verschieben”.

Regel_Zielordner_auswahl

7. Wählen Sie den Ordner “Gesendet” Ihres IMAP Kontos aus und bestätigen Sie mit “OK”.

Hinweis: Sollte der Ordner “Gesendet” noch nicht angelegt sein, legen Sie den Ordner “Gesendet” mit einen Klick auf “Neu” an, beachten Sie aber dabei das sich der Ordner in Ihren IMAP Konto befinden muss.

Regel_Zielordner

8. Da keine Ausnahmen notwendig sind, klicken Sie auf “weiter” bis folgendes Fenster erscheint und klicken Sie dann auf “Fertig stellen”.

Regel_fertigstellen

Kalenderexport bei MS Outlook 2007

Wollen Sie Ihren Outlook-Kalender als iCal exportieren, müssen folgende Schritte unternommen werden.

1. Gehen Sie in Ihren Outlook-Kalender.

Kalender

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Kalender und klicken Sie auf “Per E-mail senden”.

Kalender_2

3. Bestimmen Sie den Zeitraum der Kalendereinträge, die per E-Mail versendet werden sollen.

Kalender_4

4. Sie können zwischen 3 Detailstufen des Kalenders wählen (wir empfehlen: “Alle Details”). Klicken Sie anschließend auf “OK”.

Kalender_5

5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Kalender, welcher als Anhang unter der Betreffzeile zu finden ist und wählen Sie “speichern unter …”, um diesen abzuspeichern.

Kalender_6

6. Nun können Sie den Kalender nach quisa® importieren.

quisa® Kundensupport
Telefonsupport: 07531-58416401
Email-Support: helpdesk@quisa.de
Supportchat: www.helpdesk.quisa.de
Supportportal: www.quisa-secure.eu/support
Erreichbarkeit

Mo – Do von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr
und von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Fr von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Meldung: technische Störung von quisa-secure.eu
Unsere Techniker arbeiten an den Problem und werden
dies sol schnell wie möglich beheben.

Vielen Dank für Verständnis.