Hilfestellung für: AdministratorenSachbearbeiter

Interessenten-Anfragen auswerten

Wenn Sie die XML-Übermittlung nach quisa® nutzen und Formularanfragen von Ihrer Website direkt im CRM landen, ist diese Auswertungsmethode interessant für Sie.

Rufen Sie in der Kontaktsuche die Detailsuche auf. In der Voreinstellung ist die Suche nach Adressen aktiv und der Reiter Stammdaten. Dies können Sie genauso lassen.

auswertung-anfragen1

Scrollen Sie in “Stammdaten” etwas weiter nach unten bis Sie das Feld “erstellt” sehen.

Gesamtanzahl Anfragen/ erstellte Datensätze

Wenn Sie eine Gesamtübersicht sehen und wissen wollen, wie viele Anfragen vom Beginn der Anfragenübermittlung ins System bis zum aktuellen Datum reingekommen sind oder angelegt wurden, füllen Sie einfach nur das “bis“-Feld aus und lassen alles andere leer:

auswertung-anfragen2

Erstellte Datensätze von Benutzern oder Abteilungen

Wenn Sie wissen wollen, wie viele Datensätze ein bestimmter Mitarbeiter oder eine Abteilung in einem gewissen Zeitraum erstellt hat, füllen Sie beide Datumsfelder und das Feld “erstellt von” aus.

auswertung-anfragen3

Auswertung nach Adressherkunft

Wenn Sie verschiedene Kanäle zur Leadgenerierung nutzen, lohnt sich eine regelmäßige Auswertung nach der Adressherkunft. Hierfür können Sie in der Adressmaske z.B. selbst Checkboxen oder Auswahlfelder hinzufügen.

auswertung-adressherkunft

Mit diesen Auswertungsmethoden erhalten Sie ein klares Bild über Ihre Zielgruppe und über geeignete Marketing-Kanäle. Es gibt hier sehr viele Möglichkeiten der Auswertung einer Adresse, weshalb wir hier unmöglich alle aufführen können. Die jeweilige Auswertung können Sie sich dann anschließend z.B. nach Excel exportieren lassen.

quisa® Kundensupport
Telefonsupport: 07531-58416401
Email-Support: helpdesk@quisa.de
Supportchat: www.helpdesk.quisa.de
Supportportal: www.quisa-secure.eu/support
Erreichbarkeit

Mo – Do von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr
und von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Fr von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Meldung: technische Störung von quisa-secure.eu
Unsere Techniker arbeiten an den Problem und werden
dies sol schnell wie möglich beheben.

Vielen Dank für Verständnis.