Hilfestellung für: Administratoren

ADS (Active Directory Service)

Das quisa® Active Directory Service Synchronisation Tool synchronisiert und aktualisiert die Benutzer, welche im ADS angelegt sind nach quisa®.

Um die Benutzer zu synchronisieren, muss eine Benutzergruppe mit der Bezeichnung “quisa” im ADS angelegt werden und die betreffenden Benutzer dieser Benutzergruppe zugeordnet sein.

Folgende Informationen müssen in quisa® in einem Admin-Benutzeraccount hinterlegt werden:

  • Hostname (DNS-Name des ADS-Servers)
  • Username (Admin-Benutzer mit entsprechenden Benutzerberechtigungen für den ADS-Server)
  • Passwort (Passwort des o.g. Benutzers)

Übertragen werden Benutzername, Telefon und E-Mail.

Sind die Benutzer synchronisiert, müssen die Benutzer in quisa® einer Rolle zugeordnet und ein Passwort vergeben werden. Das Passwort des Benutzers im Active Directory wird nicht übertragen, da dies über LDAP nicht möglich ist.

quisa® ADS Synchronisation ist nur im Einsatz von quisa® auf Ihrem hauseigenen Server im internen Netzwerk nutzbar.

quisa® Kundensupport
Telefonsupport: 07531-58416401
Email-Support: helpdesk@quisa.de
Supportchat: www.helpdesk.quisa.de
Supportportal: www.quisa-secure.eu/support
Erreichbarkeit

Mo – Do von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr
und von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Fr von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Meldung: technische Störung von quisa-secure.eu
Unsere Techniker arbeiten an den Problem und werden
dies sol schnell wie möglich beheben.

Vielen Dank für Verständnis.